Klasse 1b und Klasse 1c besuchen einen Bauernhof

Morgens starten wir zum Bauernhof in Presen, um uns Kühe und Kälbchen anzuschauen und zu streicheln.
Fast jede Kuh hat einen Namen und schnell hat jeder Schüler seine Lieblingskuh gefunden. Von der Bäuerin bekommen wir den Melkroboter erklärt. Wir dürfen mithelfen beim Füttern der Kälbchen. Zum Abschluss probieren wir die frische Kuhmilch. In der Schule machen wir aus dem Rahm frische Butter.

Klasse 1b besuchte wenige Tage später außerdem den Schafhof Krause in Westermarkelsdorf. Bei schönstem Sonnenschein starten wir mit dem Bus nach Westermarkelsdorf. Am Strand und über den Deich erreichen wir den Schafhof, wo uns die Schafe schon blökend empfangen. Schäfer Mathias zeigt uns die Schafe und die frisch geborenen Lämmer. Jeder von uns darf ein Lamm auf dem Arm halten. Mathias erklärt und zeigt uns auch , wie die Nabelschnur abgebunden und mit Jod desinfiziert wird.
Wir durften etwas Schafwolle mit nehmen, aus der wir in der Schule Kugeln filzen werden.

Autor: Jon