Lesung mit Cornelia Franz 2018

Cornelia Franz besuchte am 14.3.2018 erneut die 4. Schuljahre an der Burger Grundschule und las aus ihren Büchern vor.

Informationen zur Autorin:
Sie wurde 1956 in Hamburg geboren Früher arbeitete Cornelia als Verlagslektorin. 1993 schreibt sie vor allem Jugend- und Kinder Bücher so wie Reiseführer. Cornelia Franz hat angefangen zu schreiben, weil sie eine Geschichte erzählen wollte, die ihr selbst passiert sind.

Einige Bücher der Autorin:
Jugend Bücher: Verrat, Spinner im Netz, Spurensuche,Passwort Villa X
Kinder Bücher: Paula sagt Nein!, Die Kinder vom Drachental, Piraten im Klassenzimmer, Das Geheimnis des Roten Ritters, Seeräuber vor Sylt!, Das Land des Vergessens, Luis & ich Bd. 1, Luis & ich, 4 Fäuste und ein Fußball Bd. 2, Luis & ich + der berühmteste... Bd. 3, Rette die Smaragdschlucht, Luis & ich und der Ferienmops, Bd. 4, Die Flipflop-Bande

Cornelia Franz las am 14.3.18 von 11:30 Uhr bis 12:40 Uhr der Klasse 4c und einem Teil der Klasse 4a aus ihrem neusten Buch vor. Dieses hieß „Passwort Villa X“ und fing sehr lustig an, wurde dann aber etwas ernst. Es ging in der Geschichte um einen Jungen, dessen Eltern ihn für hochbegabt hielten. Deswegen schickten seine Eltern ihn auf eine neue Internatsschule. Dort wird er mit seiner Klasse entführt. Das Abenteur beginnt.
Zwischendurch stellte Cornelia Franz ein paar ihrer Bücher vor. Sie hat Kinder und Jugendbücher, aber auch ein paar Erwachsenenbücher geschrieben. Danach beantwortete sie noch einige Fragen der Schüler. Zuletzt schrieb Frau Franz ihren Namen auf Autogrammkarten, die sie den Schülern gab.

Autoren: Mika, Lennard