Projekttage

Zirkus in Burg vom 26.05-29.05.2015 -Projekttage und Mitmachzirkus für alle Schüler der Grundschule -

Nun ist es endlich soweit. Circus Quaiser gastiert an unserer Schule. Vor vier Jahren besuchte er schon einmal die Grundschule Burg. Mit allen Klassen übt der Zirkusdirektor Jacky Quaiser und seine Familie Kunststücke, artistische Übungen und Tierdressuren ein. Ob Jonglage, Akrobatik oder Clownerie, jeder von uns soll sich so gut wie möglich vor einem großen Publikum in der Manege präsentieren.

Die ersten 80 Schülerinnen und Schüler hatten am Mittwoch ihren ersten Probetag. Es wurde hart für die Aufführung am Abend gearbeitet. Was noch fehlte, waren die Kostüme.

Große Aufregung herrschte um 17.00 Uhr, als die Kinder ihre Kostüme anprobierten und mit Herzklopfen auf den Start der Vorstellung warteten.

Pünktlich um 18.00 Uhr begann die erste Aufführung mit der Ankündigung des Zirkusdirektors. Jeremy stand im Lichtkegel des Scheinwerfers. Er hatte sich besonders gut auf die einzelnen Showacts vorbereitet und kündigte seine Mitschüler mit lauter Stimme an.

Am Donnerstag und Freitag werden die Projekttage fortgesetzt. Zwei große Schülergruppen bereiten sich an den Vormittagen intensiv auf ihre Aufführungen in den Abendstunden vor. Auch an den nächsten beiden Tagen wird das Zirkuszelt wieder bis zum letzten Platz gefüllt sein, wenn Eltern, Großeltern und Geschwister jeweils um 18.00 Uhr die Aufführungen besuchen werden.

Werner Scholl und Joachim Zoels

 
Meinungen der Schülerinnen und Schüler zum Zirkus-Projektwoche
Katja Klasse 4c
Ich habe bei der Luftnummer mitgemacht. Ich habe mich freiwillig, gemeldet, habe aber am Anfang ein bisschen Angst gehabt. Es war toll, unter der Zirkuskuppel zu schweben.

Daniel Klasse 1c
Ich war im Zirkus "Tellerdreher" Das hat mir Spaß gemacht. Ich fand es gut, dass das Publikum viel geklascht hat. Mein Kostüm hat mir gut gefallen.

Leo Klasse 3b
Ich war Ansager und durfte alle Gruppen den Mikrofon ansagen. Am Anfang war ich etwas ängstlich, zum Schluss hat mir das sehr viel Spaß gemacht.

Josh Klasse 2b
Ich war bei der Zaubernummer dabei. Wir hatten Schwerter in einen schwarzen Kasten geschoben, in dem sich einer von uns versteckt hat. Das war eine spannende Nummer.

Artemis Klasse 3c
Das Zirkusprojekt hat mir gut gefallen. Es war ganz toll mit dem glitzernden Kostüm eine Luftakrobartik machen zu dürfen. Ich glaube, dem Publikum hat es gut gefallen weil sie ganz lange geklatscht haben.

Magdalena Klasse 2b
Ich fand die Zirkusprojektwoche toll. Ich durfte als Hochringakrobatin mitmachen. Tommy Quaiser hat uns tolle Kostüme gegeben. Ich fand, es hat dem Publikum Spaß gemacht.

Ranja Klasse 2a
Ich war im Zirkus Bodenturnerin. Ich habe mich sehr gefreut, als ich diese Rolle bekam, denn ich wollte diese Rolle sowieso machen. Ich fand das Kostüm sehr hübsch. Ich glaube dem Publikum hat es Spaß gemacht.

Autoren: Leonie, Leni, Luna und Marlena