Völkerballturnier 2014

Am dem 15.12 steht wieder das Völkerballturnier an. In der Großsporthalle der Inselschule Fehmarn wird erneut um den Hans-Willi-Kaalberg-Pokal gekämpft. Auch dieses Jahr nimmt die Grundschule Landkirchen an diesem Turnier teil. Wir sind super gespannt, wer dieses Turnier gewinnt.
Pünktlich um 8.00 Uhr pfiff der Organisator des Turniers Henry Rabe das erste Spiel der Vorrunde an. Unsere Nachbarschule aus Landkirchen nahm mit zwei Mannschaften am Völkerballturnier teil. Im zweiten Durchgang spielten die vier besten Mannschaften aus der Vorrunde gegeneinander. In der Trostrunde kämpften die vier anderen Gruppen um den fünften Platz. Bis zum Schluss war offen, wer Sieger werden würde. Die Entscheidung fiel im Spiel der 4b gegen die 4c . Weil in den letzten beiden Jahren immer eine 4b Sieger wurde, flüsterten einige von uns heimlich: "Die 4b gewinnt ja immer." So war es dann auch. In einem spannenden Spiel siegte die 4b mit einem knappen Vorsprung über die 4c. Die erste Mannschaft der Grundschule Landkirchen erreichte den dritten Platz. Der ehemalige Schulleiter Herr Kaalberg überreichte den "Hans-Willi-Kaalberg-Pokal an die Siegermannschaft. Für die Verflegung während des Turniers sorgten viele Eltern. In der Teestube der Inselschule gab es leckere Sachen für alle Spieler.

Marlena und Luna