Adventssingen in der Grundschule Burg

Wie in jedem Jahr gibt es an der Grundschule Burg ein Adventssingen. Am Montag nach dem ersten Advent findet für die 1. und 2. Klassen im Feierraum ein gemeinsames Singen von weihnachtlichen Liedern statt. Eine Woche später singen und musizieren Kinder der 3. und 4. Klassen. Einige Kinder tragen mit ihren Instrumenten Weihnachtslieder vor. Frau Plath-Wulff und Frau Schmidt begleiteten die gemeinsam gesungenen Lieder mit dem Akkordeon. Der erste Schülervortrag kam von zwei Mädchen aus der 4b, die abwechselnd mit Querflöte und Gitarre "Alle Jahre wieder" spielten. Auch andere Kinder spielten auf ihrer Flöte vor. Besonders schön war der Lichtertanz der Klasse 3a. Gemeinsam haben alle folgende Weihnachtslieder gesungen: "Ein Kerzenlicht", "Ihr Kinderlein kommet" und "Schneeflöckchen, Weißröckchen". Wie in fast jedem Jahr wurde zum Schluss - vielleicht zum letzten Mal - von der Klasse 4b "Oh happy day" gesungen. Es war ein tolles Erlebnis.

Luna und Marlena