Ab 11. Januar wieder Notbetreuung

Liebe Eltern,

nun ist es offiziell, dass alle so planen müssen, dass wir den ganzen Januar über mit absoluten Reduzierungen in vielen Hinsichten kämpfen müssen.

Fazit für Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen:

- Lernen wird wieder nach Hause verlegt

- Notbetreuung findet ab sofort wieder regulär statt

Notbetreuung dürfen folgende Familien in Anspruch nehmen:

1. Ein Elternteil arbeitet im systemrelevanten Beruf.

Hoffnung

Dunja Hayali schrieb: „Was sagt man über ein Jahr, von dem man sich eigentlich wünscht, dass es lieber nicht stattgefunden hätte? Man sagt: Im nächsten Jahr wird alles besser!“

Ist es wirklich so? Ist es ein Jahr, das man sich wünscht, das nicht stattgefunden hätte?

7./8. Januar 2021

"Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich NOTBETREUUNG heiß´ ?!" Ein bisschen Humor hilft doch in jeder Situation und den brauchen wir dringend. Sie versuchen langfristig Ihren Alltag zu planen - liebe Eltern - und dann gibt es stetig neue Informationen. Nun ist es offiziell, an den Distanzlerntagen 7. und 8. Januar 2021 wird Notbetreuung angeboten. Um die Notbetreuung in Anspruch nehmen zu dürfen, benötigen Sie einen systemrelevanten Beruf. Wenn dem so ist, dann MÜSSEN Sie Ihr Kind bei uns anmelden, bis Dienstag, den 5.Januar.

Quarantäne - Eltern - Arbeitgeber

Leider gab es in den letzten Tagen unterschiedliche Auskünfte bzgl. der Möglichkeit, dass auch Eltern mit in Quarantäne gehen können/dürfen. Die Aussagen, die wir aus Eutin erhielten waren unterschiedlich, daher hier der Link zu einer offiziellen Seite, damit Sie sich darüber informieren können, was Sie an Informationen benötigen.

https://www.bmas.de/DE/Schwerpunkte/Informationen-Corona/Entschaedigung-Eltern/entschaedigung-eltern.html

Maskenpflicht in der Schule?

Morgens kommen alle Schüler*innen zu 7.40 Uhr auf das Schulgelände. Beim Betreten des Schulgeländes muss bei so vielen Kindern auf jeden Fall eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) getragen werden.

Im Klassenraum brauchen die Schüler*innen keine MNB zu tragen. Diese ist auch auf dem Schulhof nicht erforderlich, solange die Kohorte zusammen Pause macht.

In den Fluren jedoch können sich die Kohorten und die verschiedenen Personen des pädagogischen und städtischen Personals begegnen, daher ist hier eine MNB zu tragen.

Ansprechpartner und Kontakt

Sie erreichen das Sekretariat und die Schulleiterin über:

gs-burg.fehmarn@schule.landsh.de

 

Sie erreichen Frau Domke, unsere Sekretärin, immer freitags zwischen 8.00 und 12.30 Uhr oder Sie sprechen auf den Anrufbeantworter unter:

Tel.04371 - 865 990

Egal, welche Frage Sie haben, melden Sie sich bitte und wir helfen gerne weiter.

Freundliche und fröhliche Grüße

Ines Schmidt

- Schulleiterin -                 19.08.2020

 

abonnieren